Warenkorb

0 Produkte
0,00 EUR

Menue
 

AGB - Wichtige Informationen auf Dachtuning.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen bei Verträgen im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr

§ 1 Geltungsbereich

1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Lieferungen und Leistungen von Dachtuning, Geschäftsführer: Uta Pannwitt Sprenzer Chaussee 12-14, 18258 Niendorf/Schwaan, Tel. +49 3844 / 890718, Fax +49 3844 / 890719, Amtsgericht: Rostock, Umsatzsteuer ID: 079/255/03279, USt-IdNr.: DE203466755

an Verbraucher und Gewerbetreibende. Durch Ihre Bestellung erklären Sie sich mit der Geltung der zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen AGB einverstanden. Sofern nichts anderes vereinbart wurde, wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Verbrauchers widersprochen.

2. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)).

3. Die Verträge werden ausschließlich in deutscher Sprache geschlossen.

§ 2 Vertragsschluss

1. Die Angebote in unserem Online-Shop sind unverbindlich. Erst mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages ab.

2. Um eine verbindliche Bestellung abzugeben, müssen Sie sich zunächst als Kunde in unserem Online-Shop anmelden und ein Kundenkonto einrichten. Nach Einrichtung eines Kundenkontos erfolgt die Abgabe eines verbindlichen Angebots, wenn Sie nach Abschluss des Bestellvorgangs im Warenkorb den Button "Zahlungspflichtig bestellen" anklicken. Ihr Angebot bezieht sich nur auf die im Warenkorb aufgelisteten Waren.

3. Unmittelbar nach Eingang Ihrer Bestellung übersenden wir Ihnen per E-Mail eine Bestellbestätigung. Die Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes dar. Der Vertrag kommt erst mit Übersendung einer Auftragsbestätigung bzw. Übersendung der Ware zustande.

4. Wir bieten keine Waren und Leistungen zum Kauf durch Minderjährige an.

§ 3 Rückgabebelehrung für Verbraucher

Verbrauchern steht ein 14-tägiges Rückgaberecht zu.

Rückgaberecht

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr.

Die Rücksendung hat zu erfolgen an:

Dachtuning, Sprenzer Chaussee 12-14, 18258 Niendorf/Schwaan

Rückgabefolgen

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Sache und für Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile), die nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand herausgegeben werden können, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Wertersatz für gezogene Nutzungen müssen Sie nur leisten, soweit Sie die Ware in einer Art und Weise genutzt haben, die über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

Ende der Rückgabebelehrung

§ 4 Rücksendekosten bei Ausübung des Rückgaberechtes

Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt der Rückgabe noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

§ 5 Preise, Versandkosten, Zahlung

1. Die im Online-Shop angegebenen Preise verstehen sich als Endpreise inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten. Über die Höhe der Liefer- und Versandkosten informieren wir Sie ausdrücklich auf unseren Produkt- und Bestellseiten. Eine Preisübersicht finden Sie unter Liefer- und Versandkosten (bitte Link einfügen).

2. Der Kaufpreis ist sofort nach Vertragsschluss ohne Abzug fällig.

3. Als Zahlungsmöglichkeiten bieten wir an: Vorkasse durch PayPal, (sofern angeboten: Kreditkarte, Sofortüberweisung) oder in bar bei Abholung der Ware bei uns (Dachtuning, Sprenzer Chaussee 12-14, 18258 Niendorf/Schwaan). Die Zahlungsart können Sie während der Bestellung auswählen. Wir behalten uns den Ausschluss bestimmter Zahlungsarten im Einzelfall vor.

4. Bei Zahlung per „PayPal“ gelten die „PayPal-Nutzungsbedingen“ der PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A. Die jeweils geltenden Nutzungsbedingungen, welchen Sie als Nutzer von PayPal im Verhältnis zu PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A. zustimmen müssen, sind unter www.paypal.com abrufbar. Der Versand erfolgt nach Zahlungsbestätigung seitens PayPal.

§ 6 Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht

1. Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind oder von uns anerkannt wurden.

2. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts sind Sie nur befugt, soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Kaufvertrag beruht.

§ 7 Lieferung und Gefahrübergang

1. Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang innerhalb der in unserem Online-Shop angegebenen Lieferzeiten. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab dem Lager von Dachtuning an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.

2. Lieferungen erfolgen ausschließlich in die Bundesrepublik Deutschland, Österreich, Belgien, Dänemark, Niederlande, Ungarn, Slowenien, Slowakei, Tschechien, Polen und in die Schweiz.

3. Über Lieferverzögerungen bei nicht vorrätigen Waren werden wir Sie unverzüglich informieren. Ihre sich hieraus ergebenden gesetzlichen Rechte bleiben unberührt. Soweit es Ihnen zumutbar ist, sind wir zur Erbringung von Teilleistungen berechtigt; hierdurch entstehende zusätzliche Kosten gehen zu unseren Lasten. Sollten Sie auf keinen Fall eine Teilleistung wünschen, ist dies unverzüglich nach Mitteilung der Lieferverzögerung in Textform (z.B. als Brief, Fax oder E-Mail) mitzuteilen.

4. Sind wir ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage, weil der Vorlieferant seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt hat, oder ist die bestellte Ware für einen Zeitraum von mindestens einem Monat wegen höherer Gewalt nicht verfügbar, können wir vom Kaufvertrag zurücktreten. Wir werden Sie bei Lieferschwierigkeiten unverzüglich informieren. Im Falle eines Rücktritts nach Maßgabe dieses Absatzes werden wir Ihnen bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten. Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben im Übrigen unberührt.

5. Gegenüber Unternehmern ist Leistungsort das Versandlager von Dachtuning und mit Übergabe der Kaufsache an eine geeignete Transportperson geht die Gefahr auf den Käufer über.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

§ 9 Gewährleistung, Rüge- und Untersuchungspflicht

1. Für Mängel an der Kaufsache haften wir nach den hierfür jeweils gegenüber Verbrauchern oder Unternehmern geltenden gesetzlichen Vorschriften.

2. Sollten gelieferte Waren Material- oder Herstellungsfehler aufweisen oder Transportschäden vorhanden sein, bitten wir Sie als privaten Verbraucher, diese Fehler sofort uns gegenüber zu reklamieren. Die Versäumung einer Reklamation hat für Ihre gesetzlichen oder vertraglichen Ansprüche jedoch keine Konsequenzen.

3. Gegenüber Unternehmern beträgt die Gewährleistungsfrist 1 Jahr ab Gefahrübergang. Ist der Kauf für beide Teile ein Handelsgeschäft, bleiben die Regelungen des HGB unberührt. Unternehmer haben Mängel der gelieferten Sache gemäß § 377 Abs. 1 HGB unverzüglich zu rügen, andern falls gilt die gelieferte Sache im Sinne des § 377 Abs. 2 HGB als genehmigt.

§10 Haftung

1. Wir für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dachtuning und ihre Erfüllungsgehilfen haften nicht für leichte Fahrlässigkeit, sofern diese keine Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit betrifft. Der Ersatz mittelbarer Schäden ist im Fall der fahrlässigen Haftung ausgeschlossen. Gegenüber Unternehmern ist die Haftung für entgangenen Gewinn ausgeschlossen.

2. Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz bleiben davon unberührt.

§ 11 Datenschutz

Personenbezogene Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) werden von uns ausschließlich gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG) erhoben, verarbeitet und gespeichert. Wir stellen Ihnen in unserer Datenschutzerklärung (bitte Link zur Datenschutzerklärung einfügen) ergänzende Informationen zum Datenschutz bereit.

§ 12 Informationen für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen sowie Kundeninformationen bei Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr

1. Speziellen Verhaltenskodizes unterliegen wir nicht.

2. Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren sowie die Informationen zur Zahlung, Lieferung oder Erfüllung sind in den einzelnen Produktbeschreibungen bzw. im Bestellablauf in unserem Online-Shop enthalten.

3. Vertragssprache ist deutsch.

4. Im Internetshop werden Sie im Rahmen des Bestellablaufes über Möglichkeiten informiert, etwaige Eingabefehler zu erkennen und zu korrigieren.

5. Beanstandungen und Gewährleistungsansprüche können Sie unter der in der Anbieterkennzeichnung angegebenen Adresse vorbringen.

6. Eine Speicherung des Warenkorbs und des Vertragstextes erfolgt unsererseits nicht. Sie können jedoch die maßgebliche Webseite während des Bestellvorgangs unter Verwendung der Druckfunktion Ihres Browsers auszudrucken bzw. abspeichern. Ihre Bestelldaten und unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen senden wir Ihnen nach der Bestellung per E-Mail zu.

7. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auch auf unserer Website unter „AGB“, Link: ..(bitte einfügen) einsehen, abspeichern und ausdrucken. Haben Sie ein Kundenkonto eingerichtet, können Sie Ihre Bestellung/en jederzeit über Ihr Kunden-Login einsehen.

§ 13 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Die nach dem Recht des Staates, in dem Sie als Kunde Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, geltenden zwingenden Verbraucherschutzbestimmungen bleiben von dieser Rechtswahl unberührt.

2. Gegenüber Kaufleuten oder Körperschaften des öffentlichen Rechts wird der Geschäftssitz von Dachtuning (Niendorf) als Erfüllungsort und Rostock als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart.

 

nach ObenDatenschutz Impressum AGB Haftungsausschluss